Kleingartenvereine in Emden0
0
00
> KGV Emden von 1931

Über den Verein

Der Kleingartenbauverein e.V. von 1931 Emden wurde am 24.12.1931 gegründet und offiziell durch das „Preußische Amtsgericht Emden“ bestätigt. Die Idee für die Gründung eines Gartenbauvereines entstammte einer Gruppe Tranvaalern und wurde aus der Not der damaligen Zeit geboren. Das dafür erforderliche Land wurde vom Domänen-
amt Norden gepachtet.

Schon im Frühjahr 1932  wurde das Land in Parzellen aufgeteilt. Es wurde im Laufe der Zeit ein Ringgraben um die Anlage ausgehoben und die Pazellen wurden durch Hecken bzw. Schlote begrenzt. Die ersten Obstbäume wurden gepflanzt und die Äcker mit Grundnahrungsmitteln, wie Kartoffeln und Gemüse, bestellt.

Wegen der starken Nachfrage war der damalige Vorstand immer bemüht neue Landstriche hinzuzubekommen. Dass Freiland des Vereines reichte zeitweise bis zum Borssumer Polder - aber auch in Richtung Nesserland war es sehr ausgedehnt. Dort wo heute das Möbelhaus „Hummerich“ steht war früher ein Teil des Freilandes und  reichte bis zur heutigen Siedlung „Constantia“. Dadurch hatte der Verein zeitweise fast 2000 Mitglieder und war mithin einer der größten Vereine in Ostfriesland.

Im Laufe der Jahre wurden auf den Parzellen Gartenlauben errichtet. Der Verein baute aus einer ehemaligen Laube das erste Vereinshaus. Es wurde zwischenzeitlich laufend vergrößert und umgebaut. Letzter Umbau und jetziges Vereinshaus fand Ende der 80-er Jahre statt. In dieser Zeit wurde die Anlage als fester Bestand in den Bebauungsplan der Stadt Emden aufgenommen.

 

   

Das Vereinshaus in den 50ern

 

Laubenbau

Ab dem Jahre 1968 hielt die Wasserleitung Einzug in unsere Anlage. In mühsamer Arbeit und vielen Gemeinschaftsarbeitsstunden wurden die Leitungen unter die Wege verlegt und an die Lauben angeschlossen.

Kurze Zeit später wurde die Anlage auch mit dem Stromnetz verbunden. Die Leitung wurde zunächst als Oberleitung verlegt. Im Jahre 2000 wurde das Stromkabel unter die Erde gelegt. An den Kosten hierfür mussten sich alle Kleingärtner beteiligen.

Im Jahre 1979 wurde die Frauengruppe des Vereines gegründet. Sie ist eine Gruppe, die sich jeden 1. Mittwoch im Monat im Vereinshaus trifft. Dort wird dann gehandarbeitet und geklönt. Es werden kleinere öder größere Fahrten unternommen oder es geht mal zum Kegeln. Daran hat sich bis heute nichts geändert.

 

   

Die Frauengruppe

 

Die "Rentnerband" in Aktion

Der Kleingartenbauverein von 1931 Emden ist mit einer Fläche von 12,8 ha und zusätzlichen 4,2 ha Freiland der größte Kleingartenbauverein in Emden. Die Anlage an der Larrelter Straße hat 160 Pazellen. Es gibt somit 160 aktive Mitglieder und cirka 100 passive Mitlieder. Dazu kommen noch 20 so genannte Freiländer.

 

Ansprechpartner im Verein - der Vorstand

Der Vorstand besteht zur Zeit aus dem 1. Vorsitzenden Arno Janssen, dem 2. Vorsitzenden Helmut Bruns, dem Schriftführer Dietrich Löhn, dem Kassenwart Holger Gröneveld und dem Abschnittsleiter Harm Jungenkrüger. Alle Vorstandsmitglieder sind auch gleichzeitig Ansprechpartner.

Der Vorstand führt regelmäßig Vorstandssitzungen durch. Er achtet darauf, dass die Anlage in einem guten Zustand gehalten wird. Dabei wird er von fünf Wegewarten unterstützt.

Zu erreichen ist der Vorstand per E-Mail über

Arno Janssen  oder Tel. 0173 - 840 14 16

Helmut Bruns  oder Tel. 0173 - 840 14 67

Dietrich Löhn  oder Tel. 173 - 840 15 47 bzw. (04921) 2 85 75

Holger Gröneveld  oder Tel. 0173 - 840 14 26

 

Aktivitäten im Verein

Im Augenblick bieten wir folgende Aktivitäten an:

Frauengruppe                                                  Boßelgruppe

  An jedem 1. Mittwoch im Monat                               zur Zeit nicht aktiv

(im Vereinsheim)                                              

Frühschoppen
Jeden Sonntag von 10.00 - 12.00 Uhr
im Vereinsheim

Hier treffen sich die Kleingärtner zum
Klönen, Fachsimpeln und Skatspiel.

 

Zu unseren Feierlichkeiten gehören das Osterfeuer, „Tanz in den Mai“, das Kindersommerfest, das Erntedankfest, die Weihnachtsfeier und zum Jahresausklang die Silvesterparty. Diese werden vom Festausschuss unter der Leitung von Helmut Bruns mit großem Einsatz vorbereitet und durchgeführt.

Alle Feste werden immer gerne besucht.

 

Aktuelle Informationen

Aktuell neu zu verpachten:  5 Parzellen

 

Bilder aus dem Vereinsleben

 

       

Begrüßung zur 75 Jahr Feier

 

Keramikstand am Tag des Gartens

 

Hier bieten unsere russisch-deutschen Gartenfreundinnen russische Spezialitäten

 

   

Unsere Frauengruppe 2006

 

Weihnachtsfeier

 

Letzte Änderung:  11.05.14



Stadtgruppe der Emder Kleingärtner    stadtgruppe@kleingartenvereine-emden.de